eLearning

Direktwerbung

Die Grafik zeigt die Funktion Selbstregistrierung im Datenschutzmanager.

Das Training "Direktwerbung per E-Mail und Post" bearbeitet die grundlegenden Vorgaben beim Einsatz von Direktwerbemaßnahmen.

In einem Gespräch zwischen Frau Fuchs und der Datenschutzbeauftragten werden die wichtigsten datenschutzrechtlichen Anforderungen bei der Aussendung von Newslettern oder Werbe-E-Mails behandelt. Ist die Einwilligung des Kunden wirklich notwendig? Gibt es Unterschiede bei dem Versandt per E-Mail oder Post? Und was ist beim Zukauf von Adressen zu beachten? Diese und weitere Fragen werden in diesem eLearning beantwortet.

Die Dauer des eLearnings beträgt ca. 40 Minuten. Anhand praktischer Beispiele und mit Hilfe von Schaubildern werden die wichtigsten Aspekte verständlich erläutert. 

 




Spezialisierter Inhalt
für Marketing & Vertrieb



Ca. 40 Minuten



Schaubilder verdeutlichen
die wichigsten Aspekte


Ein erster Einblick ins eLearning:

  • Das Schaubild zeigt eine Folie aus dem eLearning Direktwerbung.
  • Das Schaubild zeigt eine Folie aus dem eLearning Direktwerbung.
  • Das Schaubild zeigt eine Folie aus dem eLearning Direktwerbung.
  • Das Schaubild zeigt eine Folie aus dem eLearning Direktwerbung.
  • Das Schaubild zeigt eine Folie aus dem eLearning Direktwerbung.

Frau Schmidt führt Sie als Datenschutzbeauftragte durch dieses eLearning. Im Gespräch mit Frau Fuchs aus der Marketingabteilung erläutertet Sie die wichigsten datenschutzrechtlichen Anforderungen beim Einsatz von Direktwerbemaßnahmen.

Denken Sie in Ihrem Unternehmen bei der Versendung von Werbe-E-Mails oder Newslettern an alle Aspekte? Die Lösung bietet dieses eLearning.


Testen Sie noch heute den DSM und überzeugen Sie sich von den Vorteilen:

Jetzt 30 Tage kostenlos testen