Neues Spezialthema und HTML5 Anwendung

Ein erstes Spezialthema für die Abteilungen Marketing und Vertrieb ist ab sofort über den eLearning Katalog im DSM aufrufbar. Das eLearning „Social Media im Unternehmen“ bearbeitet die grundlegenden Vorgaben beim Einsatz sozialer Medien und wie Sie diese datenschutzkonform umsetzen können. Von den Grundlagen über Einwilligungen hin zu den Unterschieden zwischen privater und geschäftlicher Nutzung werden alle relevanten Aspekte betrachtet. Die Dauer des eLearnings beträgt etwa zwanzig Minuten.

Ein eLeaning zum Thema „Mobile Devices“, welches sich an die IT-Abteilung richtet, steht kurz vor der Veröffentlichung. Zudem befindet sich die beiden eLearnings „Adresseinkauf und Direktwerbung“ für die Marketing- und Vertriebsabteilung sowie „Die Bewerbung“ für die Personalabteilung in der Testphase.

HTML5

In Zukunft werden wir unsere eLearnings nur noch in HTML5 bereitstellen und nicht mehr, wie bisher, Flash verwenden.

Flash ist aufgrund der weiten Verbreitung ein beliebtes Ziel von Hackerangriffen. Aufgrund von Sicherheitslücken kann Schadsoftware installiert werden. Bei Flash handelt es sich zude um ein Plug-In, welches installiert und durch regelmäßige Updates auf dem aktuellen Stand gehalten werden muss.

Bei HTML5 hingegen sind keine Installation und somit auch keine Updates notwendig. HTML5 wird direkt vom Browser unterstützt. Es ist folglich kein weiteres Programm erforderlich. Es führt zu schnelleren Ladezeiten und vor allem bei mobilen Geräten zu einer längeren Batterielaufzeit. Weiterhin spricht eine geringerer Stör- und Fehleranfälligkeit für HTML5.

Mit dem Umstieg auf HTML5 richten wir unsere eLearnings Zukunftssicher aus und minimieren die Gefahr von Sicherheitslücken durch die Nutzung von Flash. 

Zurück